News

Wir sind trotz der Corona-Krise wie gewohnt für Sie da. Informieren Sie sich hier über unsere Maßnahmen und mögliche Lieferengpässe. Bleiben Sie gesund!

Aktuelles

Informationen zur Corona-Krise (Stand: 29. Juni 2020)

Liebe MILKU-Kunden,

die COVID-19-Pandemie beeinflusst derzeit unser Leben auf vielen Ebenen. Sie hat Auswirkungen auf die Gesundheit der Menschen, die uns am Herzen liegen, auf die Arbeitsabläufe in Unternehmen, auf die Stabilität der Wirtschaft sowie auf unseren sozialen Alltag. Unsere Gedanken sind bei all jenen, die bereits direkt oder indirekt betroffen sind. Gleichzeitig danken wir allen Menschen, die – in welcher Form auch immer – mit unermüdlichem Einsatz dazu beitragen, die Pandemie und deren Folgen einzudämmen.

Verzögerte Paketzustellungen einplanen
Auch wir bei MILKU haben Maßnahmen ergriffen, um das Wohlergehen unserer Mitarbeitenden zu gewährleisten, damit wir Ihnen auch in diesen Krisenzeiten zur Seite stehen können. Daher ist unser Büro bis auf Weiteres mit nur einer Ansprechperson besetzt, weswegen wir um Geduld und Verständnis bitten, wenn es bei Anfragen per Telefon oder E-Mail zu längeren Wartezeiten kommt. Wir sind zuversichtlich, dass wir Ihre Bestellungen in den kommenden Wochen weiterhin in gewohnter Qualität und Zügigkeit bearbeiten können, obwohl sich die Rahmenbedingungen aufgrund der dynamischen Krisensituation jederzeit ändern können. Daher stehen wir auch in regelmäßigem Austausch mit unseren Partnerdienstleistern, welche uns bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Informationen zugespielt haben, die auf einen Lieferengpass hindeuten. Allerdings wissen wir von Verzögerungen bei der Auslieferung Ihrer Bestellungen durch überlastete Paketzusteller. Bitte berücksichtigen Sie diesen Umstand und bestellen Sie rechtzeitig. Da unsere Hemmstofftestsysteme letztlich ohnehin eine acht- bis zehnmonatige Haltbarkeit besitzen, lohnt sich nicht nur in diesen turbulenten Zeiten eine Bestellung auf Vorrat.

Senkung der Mehrwertsteuer ab dem 01. Juli – Behelfsmasken ab sofort im Angebot
Wir wissen, dass mit den derzeitigen Umständen ein enormer Belastungstest einhergeht und dass sich Menschen in ernstzunehmenden Notlagen befinden. Somit möchten auch wir in dieser wirtschaftlich ungewissen Phase unsere Kunden unterstützen und einen Beitrag zur Bewältigung der Krise leisten. Nachdem wir mehrere Monate auf jede Bestellung in unserem Online-Shop einen Rabatt gewährt haben, geben wir nun die Mehrwertsteuersenkung vollumfänglich weiter. Folglich kommt es vorher zu keiner Preisanpassung. Ob auf unseren Bestellformularen oder in unserem Online-Shop: Sie sehen bei uns stets den Nettowarenwert und profitieren somit von einer transparenten Preisauszeichnung. Zudem bieten wir ab sofort auch Behelfsmasken (Mund-Nasen-Bedeckungen) in MILKU-Optik an. Diese können ebenfalls im Online-Shop oder telefonisch unter 05593/802970 zum Preis von fünf Euro pro Stück (zzgl. MwSt. und Versandkosten) erworben werden.

Saisonarbeitskräfte sind einsatzbereit
Ferner möchten wir auf Unterstützungsangebote hinweisen, wenn Sie einen personellen Engpass an Saisonarbeitskräften befürchten. In den letzten Wochen und Monaten haben sich zahlreiche Initiativen gebildet, um hilfswillige Menschen an Landwirte vermitteln. Zu nennen sind u. a. die Plattformen des Bundesverbandes der Maschinenringe (daslandhilft.de), der unabhängigen Organisation „Land schafft Verbindung“ (erntehelfer-gesucht.de) oder der Landwirtschaftskammer Niedersachsen (agrarjobboerse.de). Auch unter bauersuchthilfe.de oder saisonarbeit-in-deutschland.de können Sie Stellengesuche kostenfrei veröffentlichen. Agrarwissenschaftliche Fakultäten deutscher Universitäten und Hochschulen haben ebenfalls zur kurzfristigen Unterstützung der Landwirte aufgerufen. Informieren Sie sich bei entsprechenden Institutionen in Ihrer Nähe, ob Studierende zur Verfügung stehen. Eine Übersicht agrarwissenschaftlicher Studiengänge finden Sie hier.

Die Rasanz der Ausbreitung des Coronavirus bei gleichzeitigem Anstieg der schweren Krankheitsverläufe erfordert das verantwortungswolle Mitwirken jedes und jeder Einzelnen bei der Einhaltung der behördlichen Regelungen und Empfehlungen (infektionsschutz.de/coronavirus). Bitte schützen Sie sich als auch Ihre Mitmenschen. Wir wünschen Ihnen und uns, dass die Weltgemeinschaft die COVID-19-Pandemie in absehbarer Zeit überdauert und die negativen Auswirkungen geringstmöglich ausfallen.

Für Rückfragen oder Hinweise sind wir werktags von 8 Uhr bis 16 Uhr unter 05593/80297-0 oder jederzeit über unser Kontaktformular zu erreichen.

Danke, dass Sie unsere Produkte nutzen und uns weiterhin Ihr Vertrauen schenken.

Ihr MILKU-Team
* zzgl. Versandkosten